Sporttag in Kooperation mit Sekundarschule

Am 12.07.2017 fand zum zweiten Mal ein Teil des Sporttages der Sekundarschule Lahde in Quetzen statt. 33 Schülerinnen und Schüler aus den Schulklassen fünf bis acht nahmen das Angebot gerne an – in zwei etwa gleich großen Gruppen wurde morgens bzw. nachmittags der Umgang mit Pfeil und Bogen vermittelt.
Aufgrund der schlechten Wetterlage musste der Sporttag kurzerhand in die örtliche Turnhalle verlegt werden, in der die Bogensportler in den Wintermonaten ihr Training abhalten. Aufgrund dieser Möglichkeit, war es kein großer Umstand in kurzer Zeit auf das Regenwetter zu reagieren und die überdachte Trainingsmöglichkeit bereitzustellen.

Das Besondere in diesem Jahr ist der frisch geschlossene Kooperationsvertrag mit der Sekundarschule Lahde, durch welchen die Sekundarschule und der Schützenverein „Frohsinn“ Quetzen beschlossen haben, Kinder und Jugendliche dem Sport näher zu bringen.
Man möchte auch bei zukünftigen Sporttagen das Angebot des Bogenschießens in Quetzen wahrnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.